Herzlich Willkommen beim
Queeren Netzwerk Weserbergland!

 

Das Ziel des QNWB ist es, queere Menschen in den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg miteinander zu vernetzten. Wir bieten Informationen und Austausch für alle Menschen im Weserbergland, die lesbisch, schwul, trans, non-binär, inter, bi-, pan- oder asexuell sind oder sich auf andere Weise der LGBTQIA+ Community zugehörig fühlen.

Wir sind eine offene, lustige Gruppe im Alter von Anfang 20 bis 50+, die sich immer über Zuwachs freut. Bei uns gibt es immer viel zu lachen, aber natürlich können auch ernste Themen zur Sprache kommen.

Bei unseren Treffen sind selbstverständlich auch alle Menschen, die sich nicht zur LGBTIQA+ Community zählen, aber uns unterstützen, neue Leute kennenlernen möchten oder ihre Angehörigen oder Freundinnen/Freunde begleiten, herzlich willkommen.

 

 

Unsere regelmäßigen Treffen

  • Stammtisch der Selbsthilfegruppe für Transgender: Austausch, Informationen und gegenseitige Unterstützung für transidente Personen und deren Angehörige, aber auch für Menschen, die in ihrem beruflichen Umfeld, in der Schule oder im Verein mit transidenten Menschen arbeiten. Jeden 1. Samstag im Monat ist der Einstieg möglich - immer um 15 Uhr im Café Täglich, Osterstraße 41, 31785 Hameln (findet nur nach mindestens einer Anmeldung statt). Anmeldungen und Fragen bitte per Mail an jayelias-qnwb@web.de.
  • "Snack and Talk": Offener Queer-Abend. Jeden 2. Sonntag im Monat ist der Einstieg möglich - immer um 17 Uhr im Café Täglich, Osterstraße 41, 31785 Hameln. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bei Fragen einfach eine Mail an rico-qnwb@web.de schicken.
  • Queer-Stammtisch Stadthagen: Offener Queer-Abend. Jeden 3. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Kulturzentrum "Alte Polizei", Obernstraße 29 (außer in den niedersächsischen Schulferien).
  • "Ich bin einer von wir!": Queer-Abend im geschützten Raum für Geoutete und Ungeoutete. Jeden 4. Freitag im Monat ist der Einstieg möglich - immer um 18.30 Uhr im FiZ Hameln, Osterstraße 46, 31785 Hameln (über Hofeingang "Kleine Straße"). Bitte meldet euch dazu unter sophie-qnwb@web.de an.
  • Queere Beratung: Einzelgespräche für Fragen rund um LGBTQ-Themen für queere Menschen, Angehörige und Lehrer*innen. Jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr beim AWO-Kreisverband Weserbergland, Heiliggeiststraße 2 in Hameln (zunächst im 1. Quartal 2024).
  • Spieleabend: Wer möchte, bringt seine Lieblingsspiele mit. Oktober bis März, jeden 1. Freitag im Monat um 18.30 Uhr im FiZ Hameln, Osterstraße 46, 31785 Hameln (über Hofeingang "Kleine Straße"). Keine Anmeldung notwendig.

 

Außerdem bieten wir immer mal wieder weitere Angebote wie Vorträge, Lesungen, Diskussionen oder Picknicks an. Alle Termine in der Übersicht findet ihr in unserem Termin-Kalender.

Darüber hinaus ist uns Aufklärung und Hilfestellung in Bezug auf alle queeren Fragestellungen sehr wichtig. Wir möchten Vorurteile abbauen, Informationen vermitteln und Akzeptanz stärken. Ihr könnt uns jederzeit gerne ansprechen.

 

 

Social Media

Hier geht es zu unserer Facebook-Gruppe und unserem Instagram-Profil. Für den geplanten CSD haben wir einen eigenen CSD-Insta-Account.

Wir haben zudem eine allgemeine Whatsapp-Gruppe und eine Trans-Whatsapp-Gruppe - sprecht einfach ein Mitglied des Vorstands an, wenn ihr darin aufgenommen werden möchtet.